Artikelsuche Bearpaw Informationen
Sie sind hier: / Über mich

Über mich

Mein Weg zum traditionellen Bogenbau.

Bogenbauen und Bogenschießen hat mich, wie auch viele andere Kinder, schon in meiner Kindheit fasziniert.
Dabei wurde mit einfachsten Mitteln, aus Haselnuss und anderen Zweigen, ein Bogen gebaut.
Dazu eine Strohballenkordel für die Sehne und ein paar halbwegs gerade Äste für die Pfeile verwendet.

Aufgrund von Schule, Ausbildung, Beruf und Familie geriet das Bogenbauen dann für einige Jahre ins Vergessen.
Über einen Freund und ein Zeltlagerwochenende mit Kindern unter dem Motto "Indianer",
incl. Bogenschießen mit einem Bogenschützen, hat es dann wieder gefunkt. 

Erst Bogenschießen, dann Bogenbauen und schon war ich wieder in meinem Element.
Wenn es einen dann einmal gepackt hat, kommt man glaube ich, auch nicht mehr so leicht davon los.
Zuerst war es ein Hobby, dann baute ich mir ein Nebengewerbe auf und seit 2012 wurde daraus meine eigene Firma:

                                 "Die Bogenbautradition"

Als Schreinermeister habe ich natürlich schon gute Vorkenntnisse in Sachen Holz und Holzbearbeitung
mitbringen können. Das Bogenbauen habe ich mir dann über Kurse, Literatur und eigene Erfahrungen angeeignet
                                                                                                                                                                             . Mein Schwerpunkt liegt im „Traditionellen Bogenbau und Bogensport“.

Heutzutage geht das Bogenbauen etwas professioneller zu. Dabei kann man im Traditionellen Bogenbau mit gutem Material und verbesserter Technik nahezu ähnliche Leistungen wie bei den modernen Bögen erreichen. .

Nach und nach habe ich mir dann die geeigneten Rohlinge zum Bogenbau besorgt und eingelagert.
Hierbei handelt es sich in der Regel um gespaltene Rohlinge, die teilweise dann noch mit der Bandsäge grob in Form gebracht werden
.
Die Rohlinge sind meistens 150 bis 210 cm lang und in der Regel mind. 9 - 12 Monate abgelagert.
Außer bei den Eibenrohlingen, ist bei allen Rohlingen die Rinde entfernt oder sogar teilweise der Jahresring für den Bogenrücken schon freigelegt.
Zum Schutz vor Rissbildung und zu schnellem Austrocknen der Stirnseiten, werden diese natürlich auch versiegelt.
Hickory biete ich als Rohling oder auch vorgefertigt an, wobei das Bogendesign mit der Bandsäge schon ausgearbeitet ist.
Auf Wunsch können aber auch andere Rohlinge schon vorgefertigt bei mir bestellt werden.

Mein Lagerumfang besteht zur Zeit aus:

  • Esche   
  • Ulme
  • Eibe
  • Osage Orange
  • Ahorn
  • Lederhülsenbaum
  • Geweihbaum
  • Birke
  • Hickory
  • Robinie
  • Eberesche            

Außerdem biete ich eine Reihe von Echtholz-, Glas- und Carbonlaminaten für den Bogenbau zum Verkauf an.

Um meinen Kunden qualitativ hochwertiges Zubehör anbieten zu können, habe ich mich für Bearpaw Products entschieden und vertreibe
diese Produkte seit 2009 auch als
"Bearpaw Fachhändler".                                                                                              

Seit 2012 steht meinen Kunden auch ein Ladengeschäft vor Ort zur Verfügung.

Ebenso habe ich Anfang 2013 den Trainerlehrgang für Instinktives Bogenschießen absolviert.

Ich freue mich auf Ihren Besuch und ein persönliches, auf Ihren Bedarf abgestimmtes, Gespräch.

Zu meinen Leistungen zählen unter anderem Individueller Bogenbau, Bogenbaukurse für Kinder und Erwachsene, "Instinktives Bogenschießen", Bogenturniere und Events bei Veranstaltungen oder Geburtstagen.